Landesaktion der WiWö

Am Samstag, 26.05.2018 trafen sich ca. 150 Wichtel und Wölflinge von verschiedenen Vorarlberger Pfadfindergruppen zu einem gemeinsamen Erlebnistag am Landespfadfinderheim Neuburg, der jährlich stattfindenden Landesaktion.

Die Kinder hatten dabei am Nachmittag die Aufgabe, dem kleinen Hexer Makani beim Erlernen seiner Zauberfähigkeiten zu unterstützen. Makani möchte unbedingt zaubern lernen, aber sein Vater sagt immer „du bist noch zu klein dazu“. Doch er kann es nicht mehr erwarten und bittet die anwesenden Kinder um Hilfe. Um endlich hexen zu können, braucht Makani den großen Hexen-Zauberspruch, der in Einzelteilen bei den größten Hexen und Zauberern im ganzen großen Hexenwald aufbewahrt wird. Die Kinder mussten nun die großen Hexen und Zauberer im Hexenwald besuchen und sich durch verschiedene Aufgaben die Teile des großen Hexenspruchs verdienen.

So vergingen die 3 Stunden bei bestem Sommerwetter wie im Flug und am Schluss hatte auch Makani seinen Zauberspruch durch die tatkräftige Hilfe der Kinder zusammen bekommen. Als Erinnerung an diesen Nachmittag bekam jeder Teilnehmer dann noch einen kleinen Hexenbesen, welcher am Halstuch befestigt werden kann.

Da wir heuer auch unser Sommerlager auf der Neuburg abhalten werden, bekamen die Kinder auch gleich einen Vorgeschmack auf das Gebiet rund ums Pfadiheim. Ein Besuch auf der Ruine Neuburg durfte da natürlich auch nicht fehlen. Auch haben wir nebenbei erfahren, dass sich die „weiße Frau“ auch heuer wieder im Sommer auf der Ruine niederlassen wird. Dies erzeugte natürliche eine Vorspannung aufs Sommerlager und so wurde auch entsprechend diskutiert, was dies wohl alles bedeuten könnte. Lassen wir uns überraschen…

Danke auch an dieser Stelle an die Unterstützung unserer Eltern bei der Besetzung der drei Zauberposten.