Reise nach Papierien…

… hieß es in der letzten Gruppenstunde der Wichtel und Wölflinge.

Die Kinder wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und hatten die Aufgabe, sich im „Königreich Papierien“ entsprechend zu kleiden und ein paar Abgesandte ins andere Königreich zu entsenden. Natürlich musste die Kleidung entsprechend Anspruchsvoll und Edel gefertigt werden. Gar nicht so einfach, wenn man alles nur aus Zeitungspapier herstellen kann.

So entstanden wirklich coole Kunstwerke und der Spaßfaktor kam natürlich auch nicht zu kurz.