Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,…

… nicht nur ein Lichtlein, sondern viele Lichtlein bewegten sich letzten Dienstagabend ganz beschaulich von der Landesbibliothek auf den Gebhardsberg.

Kinder, Eltern und Leitern trafen sich um 17.30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Landesbibliothek, zu einem besinnlichen Adventspaziergang. Langsam und gemütlich ging es mit den selbstgebauten Laternen den Wanderweg entlang auf den Gebhardsberg. Auf halben Weg gab es eine lustige Adventsgeschichte von Batman & Co. Oben angekommen, warteten zur Stärkung selbstgebackene Kekse und Kinderpunsch, welcher bei den Temperaturen gerne angenommen wurde.

Schön, dass sich so viele Eltern für den Adventsspaziergang Zeit genommen haben. Wir wünschen euch allen noch eine schöne, besinnliche Adventszeit.