Waldadventfeier

Am ersten Montag im Advent haben wir heuer unsere Waldadventfeier abgehalten. Statt wie in den letzten Jahren beim Pfadiheim sind wir heuer wieder einmal auf den Gebhardsberg gelaufen.

An mehreren Stellen hat uns Emma einen Teil der Geschichte vom jungen Hirten Simon vorgelesen. Simon schenkt auf der Suche nach einem Lamm, jedem, der es nötiger hat, eines seiner vier Lichter. Am Schluss findet er sein Schaf bei einem neugeborenen Kind, das in einem Stall liegt. Wie in der Geschichte haben wir an vier Stellen auch ein kleines Kerzlein zurückgelassen.

Auf dem Gebhardsberg angekommen, haben wir aus Kerzen und Laternen noch einen Stern geformt, und uns mit Keksen und Punsch gestärkt, bevor wir wieder zurück gegangen sind.

Hier noch ein paar Fotos:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s