Waldadventsfeier 2014

Gestern, am Freitag den 12.12.2014, fand unsere heurige Waldadventsfeier beim Pfadiheim statt. Viele WiWö, GuSp, Eltern und Freunde sind unserer Einladung gefolgt und haben mit uns einen gemütlichen Abend verbracht.

Nach der Begrüßung durch unseren Gruppenleiter Pascal, bekamen die WiWö ihre selbstgebastelten Windlichter. Dazu las unsere Gruppenleiterin Emma die Geschichte vom kleinen Hirtenjungen (Geschichte zum downloaden) vor. In diese Geschichte geht es um ein ganz besonderes Geschenk: die wärmende Flamme einer Kerze, die ein kleiner Hirtenjunge dem Jesukind als Geschenk bringt. Nach der Geschichte zündeten alle Kinder, Eltern und Freunde ein kleines Teelicht an und bildeten daraus eine Pfadfinderlilie.

Zum Schluss zündeten Martin und Steven das Lagerfeuer an und es gab selbstgebackene Kekse, Gulaschsuppe mit Brot sowie warmen Kinderpunsch und Glühwein. In gemütlicher Atmosphäre war genug Zeit für Gespräche und gemeinsames Feiern. Vielen Dank an alle die dabei waren!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch am 24.12. wird es wieder um die Flamme einer Kerze gehen: wir helfen auch heuer wieder bei der Verteilung des Friedenlichts mit. Das Friedenslicht ist eine Flamme, die seit 25 Jahren aus Bethlehem nach Österreich und in viele andere Länder gebracht wird. Diese Flamme ist ein Symbol des Friedens und wird von den Pfadfindern verteilt. Viele Familien entzünden damit die Kerzen am Christbaum und setzten somit ein Zeichen für den Frieden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s