Heimstundenblock "Einfaches und Naturverbundenes Leben"

Empfänglich sein für die Schönheiten und Werte der Natur
(Schwerpunktziel WiWö Einfaches und Naturverbundenes Leben, Verbandsordnung 1.7)

Auf die Frage, ob sie gerne in der Natur, also draußen, sind, antworteten alle WiWö mit einem lauten „ja“. Doch dass es nicht so selbstverständlich ist, eine schöne Naturlandschaft vor der Haustüre zu haben, konnten sich wenige vorstellen.

Den Einstieg in diesen Block bildete das Spiel „Fang das CO2“, mit dem den WiWö der Treibhauseffekt zum Anfassen nah gebracht wurde.

Doch die Umwelt schützt nur, wer sie auch gern hat und sie zu schätzen weiß. Und genau hier wollten wir mit diesem Block ansetzen.

Folgende Themen zum Schwerpunkt „Einfaches und Naturverbundenes Leben“ wurden behandelt:

Weg zum 1. Stern

  • Blumen kennen und sie malen können
  • Lebensgewohnheiten von verschiedenen Tieren kennen
  • Bäume im Laufe der Jahreszeiten

Weg zum 2. Stern

  • verschiedene Obstsorten kennen
  • Mülltrennung und Müllvermeidung
  • Baumtagebuch

In gemischten Kleingruppen oder in der Großgruppe

  • Treibhauseffekt – Fang das CO2
  • Muttertagsbasteln mit möglichst wenig Material und wenig Müll
  • Frühjahrswanderung mit der ganzen Gruppe

Damit wir unseren roten Faden nicht aus den Augen verlieren, behandelten wir im Block integriert noch:

Weg zum Versprechen

  • Gründer der Pfadfinder, WiWö-Gruß
  • Gute Tat – Freude bereiten
  • Gesetz und Wahlspruch
  • WiWö-Versprechen

Weg zum 2. Stern

  • Langfristige Gute Tat

Großgruppe

  • Wichtelnacht – Mitbestimmung im Gruppenleben