Stadtlauf, Überstellung und Marathon

Am 3. Oktober trafen sich die CaEx um 8:50 im Pfadfinder Heim Bregenz um dort beim Stadtlauf der WiWö zu helfen. Sie übernahmen die einzelnen Stationen am Vormittag und am Nachmittag. Zum Mittagesen wurden sie von den WiWö eingeladen.
Am Abend bereiteten sie die Überstellung für drei GuSp vor. Bevor sie CaEx werden konnten mussten sie einen Parcour quer durch den Wald meistern. Doch damit es nicht zu einfach wurde bekamen sie die Augen und Ohren verbunden. Nacheinander mussten sie die verschiedenen Sinnesorgane einsetzen. Nachdem es alle geschafft hatten wurden sie herzlich von den CaEx begrüßt. Anschließend saßen alle noch am Lagerfeuer zusammen und grillten Würste.
Am nächsten Morgen wurden alle CaEx um 6 Uhr geweckt. Sie fuhren mit dem Rad ins LKH und füllten dort den Tee für den drei Länder Marathon ab. Insgesamt 2000l Tee. Gegen 11:30 Uhr fuhren alle erschöpft nach Hause.